Präsidium 2019

Grußwort des Präsidiums

Das Selbstverständnis eines Narren ist wohl seit Jahrhunderten, der Gesellschaft den Spiegel vorzuhalten und mit Witz und Schalk auf die Probleme der Gesellschaft hinzuweisen.
Nun vergessen wir leider allzu oft in der Hektik des Alltags, welche Kleinigkeiten unser Leben so lebenswert machen oder aus der Bahn werfen.
Es reichen oft kleineDinge, die uns aus der Haut fahren lassen in Zeiten zwischen Terminflut und Whatsapp- Erreichbarkeitswahn.
Effektivität verdrängt Menschlichkeit, Hashtags verdrängen Sinn und Unsinn von Worten.
Ganze Länder lassen sich scheinbar per Twitter führen, Verbindlichkeiten weichen schwammigen Aussagen.
An der richtigen Stelle im Leben einmal „HALT!“ zu sagen, einmal auch nur mit angezogener Handbremse durchs Leben zu rauschen, das sollte uns regelmäßig zur Aufgabe erscheinen.
Einem geliebten Menschen zu sagen, was man für ihn empfindet, einem Freund zu sagen, dass man froh ist ihn zu haben, dafür sollte unsere innere „analoge“ Uhr eine regelmäßige Terminerinnerung hochbringen.
Nehmen Sie doch einfach uns als Wecker für Ihre innere Uhr. Freuen Sie sich mit uns gemeinsam unsere Faschingsbälle zu genießen, Freunde zu treffen und dem täglichen Wahnsinn zu entgehen.
Lassen Sie uns gemeinsam in Till Eulenspiegels Fußstapfen treten und sei es nur um für einige Stunden in die Unbeschwertheit des „Jetzt“ zu entschwinden.

So freut es uns, Ihnen in diesem Jahr wieder ausgewachsene Narren mit unserem neuen Prinzenpaar, Prinz Ludwig I. von Fliesen und Sanierung und Prinzessin Nadine I. vom Schlüssel zum Wohnglück, vorstellen zu dürfen. Zusammen mit dem ganzen Hofstaat 2018/2019 stehen wir bereit, Sie in die Untiefen des Frohsinns der Narrhalla Moosburg mitzunehmen.

So möchten wir uns bereits jetzt bei Ihnen bedanken, dass Sie über Jahrzehnte hinweg unsere Veranstaltungen besuchen, zusammen mit uns feiern und auf uns vertrauen.
Wir versprechen Ihnen einen fulminanten Fasching mit viel Witz, Charme und auch der ein oder anderen Hintergründigkeit.
Wir können Ihnen versichern, dass unsere gesamte Narrhalla-Familie, angefangen bei Exprinzen und Exprinzessinnen über unsere Garden bis hin zu den Elfern und allen anderen im Hintergrund alles dafür tun werden, Ihnen ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Unser Dank gilt selbstverständlich allen Gönnern und Sponsoren unseres Vereins. Ohne sie würde so manch eine Veranstaltung nicht von dieser Qualität sein können.
Ebenso möchten wir allen Mitarbeitern der Stadt Moosburg, des Bauhofs, der Feuerwehr, des Bayrischen Roten Kreuzes wie auch der Polizei unseren herzlichen Dank aussprechen.

Lassen Sie sich durch uns in unsere Realität entführen und mit uns den Fasching 2019 genießen.
Wir wünschen Ihnen einen tollen Start ins neue Jahr und viel Freude mit unserer „Auszeit“!

Herzlichst,
Ihr Präsidium der Narrhalla Moosburg

Michael Adamek
Präsident
Peter Kellner
Präsident
Manfred Rus
Präsident
Beate Graßl-Schier
1. Kassier
Natalie Wagner
2. Kassier